Drucken

Förderungen

Förderungen

Nordrhein-Westfalen fördert auch private Ladeinfrastruktur:

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert auf Antrag auch die private nichtöffentliche Ladestation mit bis 50% der Anschaffungs- und Installationskosten ( max. 1000.- €).


Voraussetzungen:

  • Die Ladestation hat mindestens 11 kW, maximal 22 kW und eine Typ-2 Steckdose oder ein Typ-2 Ladekabel.
  • Die Ladestation wird mit erneuerbarer Energie oder selbst erzeugter PV-Energie betrieben.
  • Bei normalem Strommix reduziert sich die Förderung auf 30% ( nur bis 31.03.2018)

Die originalen Förderrichtlinie können Sie hier ansehen: Förderrichtlinie

Und hier finden Sie den Antrag:  Antrag zur Förderung